Konzerte

Tabea Zimmermann Konzerttermine

Tabea Zimmermann gehört seit langem zu den beliebtesten und renommiertesten Musikern unserer Zeit. Ihre charismatische Persönlichkeit, ihr tiefes musikalisches Verständnis und ihr natürliches Spiel werden von ihren Zuhörern und ihren musikalischen Partnern gleichermaßen geschätzt. Dass sie heute als weltweit führende Bratschistin gilt, gründet nicht nur in ihrer außergewöhnlichen Begabung, sondern ebenso in der frühen und intensiven Förderung durch ihre Eltern, der umfassenden Ausbildung durch exzellente Lehrer und dem unermüdlichen Enthusiasmus, mit dem sie ihr Verständnis der Werke und ihre Liebe zur Musik an ihr Publikum vermittelt.

März 2018

Do 01.03.2018 Antwerpen 20.00 Uhr Orchestre Les Siècles
François-Xavier Roth, Dirigent
BERLIOZ: Harold en Italie op. 16
FRANCK: Sinfonie d-Moll
deSingel Antwerpen

April 2018

So 15.04. – Sa 21.04.2018 Blonay Master Class / Workshop
Hindemith Sonatas and Chamber Music
with Pauline Sachse (Viola, Chamber Music) and Thomas Hoppe (Piano)
Flyer

Mai 2018

 So 06.05.2018 Köln 11.00 Uhr Acht Brücken | Musik für Köln
Gürzenich-Orchester
François-Xavier Roth, Dirigent
WAGNER: Vorspiel aus: Die Meistersinger von Nürnberg WWV 96
HÖLLER: Konzert für Viola und Orchester UA
WAGNER: Vorspiel aus: Parsifal WWV 111
ZIMMERMANN: Musique pour les soupers du Roi Ubu (1962-67)
ZIMMERMANN: Ballet noir en sept parties et une entrée. Nach Alfred Jarry
WAGNER: Walkürenritt aus: Die Walküre WWV 86B
Kölner Philharmonie
Mo 07.05.2018 Köln 20.00 Uhr Acht Brücken | Musik für Köln
Gürzenich-Orchester
François-Xavier Roth, Dirigent
WAGNER: Vorspiel aus: Die Meistersinger von Nürnberg WWV 96
HÖLLER: Konzert für Viola und Orchester UA
WAGNER: Vorspiel aus: Parsifal WWV 111
ZIMMERMANN: Musique pour les soupers du Roi Ubu (1962-67)
ZIMMERMANN: Ballet noir en sept parties et une entrée. Nach Alfred Jarry
WAGNER: Walkürenritt aus: Die Walküre WWV 86B
Kölner Philharmonie
Di 08.05.2018 Köln 20.00 Uhr Acht Brücken | Musik für Köln
Gürzenich-Orchester
François-Xavier Roth, Dirigent
WAGNER: Vorspiel aus: Die Meistersinger von Nürnberg WWV 96
HÖLLER: Konzert für Viola und Orchester UA
WAGNER: Vorspiel aus: Parsifal WWV 111
ZIMMERMANN: Musique pour les soupers du Roi Ubu (1962-67)
ZIMMERMANN: Ballet noir en sept parties et une entrée. Nach Alfred Jarry
WAGNER: Walkürenritt aus: Die Walküre WWV 86B
Kölner Philharmonie
Do 24.05.2018 Paris 20.00 Uhr Alto concertant
Orchestre de Chambre de Paris
VERESS: Vier Transsylvanische Tänze für Streichorchester
SCHUMANN: Cellokonzert a-Moll op. 129 (Version für Viola)
BRAHMS: Serenade Nr. 2 op. 16 A-Dur
Théâtre des Champs-Élysées
Sa 26.05.2018 Paris 15.00 Uhr Fantaisies pour alto
Orchestre de Chambre de Paris
BOWEN: Fantasia für 4 Violen
TURINA: Scène andalouse op. 7
MENDELSSOHN: Oktett op. 20 in Es-Dur
Salle Cortot

Juni 2018

Fr 01.06.2018 Hannover 19.30 Uhr KunstFestSpieleHerrenhausen
Ni Fan, Percussion
REGER: Suite op. 131 d/1 g-Moll für Viola solo
BERIO: Naturale (für Viola, Percussion und Zuspielband)
ZIMMERMANN: Sonate für Viola solo
LIGETI: Sonate für Viola solo
Galerie Herrenhausen
Fr 01.06.2018 Hannover 21.30 Uhr KunstFestSpieleHerrenhausen
Tischgespräch
Galerie Herrenhausen
Sa 09.06.2018 München 19.00 Uhr räsonanz – Stifterkonzert der Ernst von Siemens Stiftung
CARTER: Instances (2012)
BENJAMIN: Three Inventions (1995)
POPPE: Filz (2014) für Viola und Kammerorchester
CARTER: Penthode (1985)
LIGETI: Konzert für Klavier und Orchester
Prinzregententheater
Mo 11.06.2018 Elmau Woche der Romantik
CLARKE: Sonate für Viola und Klavier
KURTÁG: Werke für Klavier und Viola solo (aus: Jatekok und Signs, Games and Messages
LISZT: Romance oubliée
CHOPIN: Sonate op. 65 für Cello und Klavier (arr. Viola)
Schloss Elmau
Su 17.06.2018 Neuhardenberg 19.00 Uhr Ni Fan, Schlagzeug
BERIO: Naturale für Viola, Schlagzeug und Zuspielband
REGER: Suite für Viola solo
BACH: Suite für Viola solo
Schinkel Kirche

Juli 2018

Do 12.07.2018 Aix-en-Provence 12.00 Uhr Festival d’Aix
Public Master Class
Fr 13.07.2018 Aix-en-Provence 20.00 Uhr Festival d’Aix
Andrea Hill, Mezzosopran
Edwige Herschenroder, Klavier
BRAHMS: Zwei Gesänge op. 91
LOEFFLER: Quatre poèmes op. 5
KODÁLY: Adagio für Viola und Klavier
LISZT: Romance oubliée
Le Conservatoire Darius Milhaud
Di 17.07.2018 Aix-en-Provence 20.00 Uhr Festival d’Aix
Daniel Sepec, Violine
Jean-Guihen Queyras, Cello
BEETHOVEN: Serenade op. 8 D-Dur für Violine, Viola und Cello
VERESS: Trio für Violine, Viola und Cello
MOZART: Divertimento KV 563 Es-Dur für Streichtrio
Le Conservatoire Darius Milhaud
Mi 25.07.2018 Verbier 18.00 Uhr Verbier Festival
Gala Konzert zum 25-jährigen Jubiläum
Salle des Combins
Do 26.07.2018 Verbier 11.00 Uhr Verbier Festival
Lisa Batiashvili, Violine
Janine Jansen, Violine
Daniel Blendulf, Cello
Gautier Capuçon, Cello
SCHOSTAKOWITSCH: Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73
SCHUBERT: Streichquintett C-Dur D 956
Église Verbier
Fr 27.07.2018 Verbier 19.00 Uhr Verbier Festival
Vilde Frang, Violine
Verbier Festival Chamber Orchestra
András Schiff, Klavier und Leitung
MENDELSSOHN: Mittsommernachtstraum, Ouvertüre op. 21
MENDELSSOHN: Scherzo, Nocturne and Wedding March op. 61
MOZART: Sinfonia Concertante, KV 364 für Violine und Viola
BACH: Keyboard Konzert Nr. 5 f-Moll BWV 1056
BEETHOVEN: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
Salle des Combins
Sa 28.07. – Mo 30.07.2018 Verbier 9.30 – 12.30 Uhr Verbier Festival
Master Class / Workshop Viola
Chalet d’Adrien

Vorschau

So 05.08.2018 London BBC Proms
Swedish Chamber Orchestra
Royal Albert Hall
Mi 08.08.2018 Wiesbaden Rheingau Musik Festival
Kurhaus Wiesbaden