Olga Hansen *1983

Olga HansenVita

* 03.03.1983 in Landshut

Aktuell

seit 2009 Mitglied bei Spira mirabilis, einem internationalen Ensemble, das im kammermusikalischen Geist ohne Dirigent symphonisches Repertoire erarbeitet und aufführt
Kurse in alter Musik auf Originalinstrumenten bei Lorenzo Coppola (Klarinette)
Vorbereitung auf die Heilpraktiker-Prüfung

Frühe Jahre und Ausbildung

1987 erster Geigenunterricht an der Musikschule Landshut
1991 erster Klavierunterricht bei Makiko Ogawa
1999 Akademie für katholische Kirchenmusik Regensburg
Studium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Stefan Fehlandt (Vogler-Quartett), bei  Tabea Zimmermann und Pauline Sachse
1998 Wechsel zur Bratsche und Unterricht bei Jorge Sutil (Münchner Philharmoniker)
neben der Musik:
Yogalehrerausbildung
Massage-Ausbildung

Wettbewerb

2005 2. Preis für die Interpretation eines zeitgenössischen Werkes beim Wettbewerb „Hanns Eisler Preis für Komposition und Interpretation zeitgenössischer Musik“

Orchestererfahrung

1988 Zwergerlorchester der Musikschule Landshut
verschiedene Orchester und Kammerorchester
1997 Mitglied im bayerischen Landesjugendorchester

Konzerttätigkeit

mehrfach mit der Jungen Deutschen Philharmonie
Kammermusik in verschiedenen Ensembles

Links

e-mail: olga-hansen@hotmail.de